NRW-Sport-Konto (0)
SSB Düsseldorf
SSB Düsseldorf

Athletica Talentzentrum Düsseldorf

Die gezielte Suche und Förderung sportlich begabter Kinder und Jugendlicher ist eine wesentliche Voraussetzung für Erfolge im Leistungs- und Spitzensport. Wichtigstes Ziel dabei ist es, möglichst viele sportlich talentierte Kinder und Jugendliche dauerhaft als Mitglied in einem leistungssportlich ausgerichteten Sportverein zu gewinnen. Eine enge und systematische Zusammenarbeit zwischen Sportvereinen und Schulen bildet die zentrale Grundlage einer erfolgreichen Förderung junger Sporttalente. Die Sportstadt Düsseldorf legt seit 2003 mit dem Düsseldorfer Modell der Bewegungs-, Sport- und Talentförderung (DÜMO) den Grundstein für eine flächendeckende sportartübergreifende Förderung. Aus dem DÜMO wurde seit 2008 das Talentzentrum Düsseldorf entwickelt. Mit Beginn des Schuljahres 2014/2015 hat der Stadtsportbund Düsseldorf Trägerschaft und Betrieb des Talentzentrums Düsseldorf übernommen.

Ihre Ansprechpartner

Talentzentrum Düsseldorf

Arena-Str. 1
40474
Düsseldorf

Leitung: Thorsten Brors

  • Grundschulen

    Im Düsseldorfer Modell der Bewegungs-, Sport- und Talentförderung werden jährlich alle Düsseldorfer Grundschülerinnen und –schüler in den zweiten Klassen auf ihre sportmotorische Fitness untersucht. Sportlich besonders begabte Kinder erhalten zum Beginn des dritten Schuljahres eine Einladung zur Talentiade und im Anschluss die Möglichkeit zur Teilnahme an den Angeboten des „athletica Talentzentrum Düsseldorf“. In den dritten und vierten Klassen können sie wöchentlich am sportartübergreifenden Training unter der Leitung erfahrener Trainer und Sportlehrer teilnehmen. Damit wird die allgemeine athletische Grundausbildung gefördert und einer frühen Spezialisierung begegnet. Die Talentgruppen sind keine Konkurrenz zum Vereinstraining, sondern ergänzen dieses durch vielseitige Bewegungsformen. Düsseldorfer Vereine und Leistungsstützpunkte können durch Einsatz von Trainern im Talentgruppentraining ihre Sportart für die Kinder erlebbar machen. Am Schuljahresende wird die Entwicklung der Fitness mittels sportmotorischer Tests überprüft. Das Training der Talentgruppen ist eine schulübergreifende Maßnahme der Begabtenförderung im Rahmen des schulischen Ganztags

  • Weiterführende Schulen

    Neben der NRW-Sportschule und der Eliteschule des Fußballs haben weitere Düsseldorfer Schulen ein sportbetontes Profil entwickelt. Ziel ist die Förderung junger Sporttalente, denen aufgrund fehlender gymnasialer Eignung der Zugang zur NRW-Sportschule/Lessing Gymnasium nicht möglich ist. Sportlich begabte Schülerinnen und Schüler werden in Sportklassen zusammengefasst und erhalten eine umfangreiche sportliche Förderung über den Sportunterricht hinaus.  Die Einteilung in die Sportklassen erfolgt auf der Basis eines sportmotorischen Tests, analog dem ReCheck! im Rahmen des Düsseldorfer Modells der Bewegungs-, Sport- und Talentförderung. Die Koordinierung und Durchführung entsprechender Sportangebote durch das Talentzentrum Düsseldorf erfolgt auf der Basis einer Kooperationsvereinbarung zwischen der jeweiligen Schule und dem Stadtsportbund.

  • Landesprogramm Talentsichtung/Talentförderung

    Eine systematische Zusammenarbeit zwischen Sportvereinen und Schulen ist unverzichtbar für die Identifikation und Förderung sportlicher Talente. Kooperationen zwischen Schulen und Vereinen werden durch das Land NRW und den Landessportbund NRW besonders gefördert. An Standorten von Landesleistungsstützpunkten der Landesfachverbände oder mit Erst- oder Zweit-Liga-Vereinen oder entsprechender Leistungskategorie können Talentstützpunkte eingerichtet werden.

    Voraussetzungen für eine Förderung:

    • Kooperation mit mindestens einer Schule 
    • Einrichtung von „Talentsichtungsgruppen“ und „Trainingsgruppen“
    • Zusammenarbeit mit dem Landesleistungsstützpunkt     


    Das Talentzentrum Düsseldorf informiert über das Antragsverfahren und übernimmt im Auftrag des Landesfachverbandes die Aufgaben des Talentstützpunktes für die betreffende Sportart am Standort Düsseldorf