BundesNetzwerkTagung: Jetzt anmelden und Platz sichern!

Gemeinsam für mehr sexuelle und geschlechtliche Vielfalt im Sport –
Das Programm der 4. BundesNetzwerkTagung der queeren Sportvereine steht fest.
Jetzt kostenlos anmelden und Platz sichern!


Vom 13. – 19. November 2021 findet die vierte BuNT erneut als Onlineformat statt. Unterstützt durch ein bundesweites Team organisiert der Landessportbund Sachsen-Anhalt unterschiedliche Veranstaltungen rund um queere Belange im Sport. Alle Interessierten aus organisiertem Sport, Politik, Verwaltung, Wissenschaft und Gesellschaft sind eingeladen, sich zu informieren, zu vernetzen und auszutauschen!

Am Samstag, den 13.11.2021, startet die BuNT-Woche um 09:00 Uhr nach einer kurzen Begrüßung mit einem Vortrag des Journalisten Ronny Blaschke zum Thema „Der Umgang mit geschlechtlicher und sexueller Vielfalt im Sport und in der Öffentlichkeit“ mit anschließender Gesprächsrunde. Mit dabei sind u. a. Journalistin Jutta Heeß, Aktivist*in Luan Pertl sowie die Team-Weltmeisterin im Kleinkaliber-Gewehr Jolyn Beer.

In der anschließenden BuNT-Woche vom 14.11. bis 19.11. folgt ein spannendes Programm mit unterschiedlichen Schwerpunkten – von Inputs zu geschlechtlicher und sexueller Vielfalt im Sport über den Austausch zu Verantwortung des organisierten Sports und dafür notwendigen Strukturen bis hin zu Workshops zu diskriminierungsarmer Sprache sowie Praxisbeispielen für die Inklusion von LSBTIQ* aus Sportvereinen.

Das Ziel der BuNT ist die Sensibilisierung für queere Belange im Sport und die Gestaltung einer diskriminierungsarmen Sportlandschaft. Im Fokus stehen dabei die gemeinsame Förderung von Akzeptanz geschlechtlicher und sexueller Vielfalt, der Abbau von Diskriminierung sowie eine notwendige strukturelle Veränderung im organisierten Sport.

Weitere Informationen zum Programm und zur Teilnahme unter:
www.lsb-sachsen-anhalt.de/2015/o.red.r/bunt.php

Der Landessportbund Sachsen-Anhalt e.V. organisiert die Tagung – gefördert durch die Hannchen-Mehrzweck-Stiftung (hms) und unterstützt durch:
Deutscher Olympischer Sportbund e.V. | Landessportbund Berlin e.V. | Landessportbund Nordrhein-Westfalen e.V. | Lesben- und Schwulenverband Berlin-Brandenburg e.V. | Seitenwechsel - Sportverein für FrauenLesbenTrans*Inter* und Mädchen e. V. | Sidekick Leipzig e.V. – Feministisches Thai-/Kickboxen und Selbstbehauptung | Stadtsportbund Düsseldorf e.V. | Vorspiel SSL Berlin e. V.

Kontakt: Lorenz Fasold
E-Mail: diversity@lsb-sachsen-anhalt.de
Tel.: 015141956480